Sicherheit in GLF und Internet - Wichtig für neue User!
Antworten
Benutzeravatar
Luna
Beiträge: 8435
Registriert: 04.12.2010, 00:23
AoA: 6~11 flauschig sind!

Warnung vor Windows recall!

Beitrag von Luna »

Originaltext von Microsoft:
Microsoft hat geschrieben:Verfolgen Sie Ihre Schritte mit "Recall"

Suchen Sie im Zeitverlauf nach den benötigten Inhalten. Setzen Sie sich dann erneut damit ein. Mit Recall haben Sie eine auswertbare Zeitachse für die Vergangenheit Ihres PCs. Beschreiben Sie einfach, wie Sie sich daran erinnern, und Recall wird den Moment abrufen, in dem Sie es gesehen haben. Jedes Foto, jeder Link oder jede Nachricht kann ein neuer Punkt sein, von dem aus sie fortfahren können. Während Sie Ihren PC verwenden, erstellt Recall Momentaufnahmen ihres Bildschirms. Momentaufnahmen werden alle fünf Sekunden erstellt, während sich der Inhalt auf dem Bildschirm von der vorherigen Momentaufnahme unterscheidet. Ihre Momentaufnahmen werden dann lokal gespeichert und lokal auf Ihrem PC analysiert. Die Analyse von Recall ermöglicht ihnen die Suche nach Inhalten, einschließlich Bildern und Text, in natürlicher Sprache. Versuchen Sie, sich an den Namen des koreanischen Restaurants zu erinnern, das Ihre Freundin Alice erwähnt hat? Fragen Sie einfach nach Recall, und es werden sowohl Text- als auch visuelle Übereinstimmungen für Ihre Suche abgerufen, automatisch sortiert nach der Übereinstimmung der Ergebnisse mit Ihrer Suche. Der Rückruf kann Sie sogar zur genauen Position des Elements zurück bringen, das Sie gesehen haben.
Computerbild hat geschrieben:Recall-Daten unverschlüsselt auf der Festplatte
Wie das Online-Magazin ZDNet berichtet, hat sich Hagenah genauer mit der Funktionsweise von Recall auseinandergesetzt. Bei seiner Analyse ist ihm aufgefallen, dass das Tool die gesammelten Daten komplett unverschlüsselt auf der Festplatte des Computers speichert. Eine Verschlüsselung, wie Microsoft sie in der Präsentation auf der Entwicklerkonferenz Build (21. bis 23. Mai 2024) angesprochen hat, findet zwar statt. Dabei handelt es sich aber nur um die ab Werk in Windows 11 integrierte Sicherheitsvorkehrung, die sowieso aktiviert ist. Ein zusätzlicher Schutz der Information liegt demnach nicht vor. Das bedeutet im Klartext, dass, sobald sich jemand mit den richtigen Zugangsdaten auf einem PC einloggt, alle von Recall gesammelten Daten-Anwendungsverläufe zur freien Verfügung stehen – egal ob es sich um den User oder um einen Dritten handelt.

Hacker erstellt Programm zum Auslesen

Auf Basis seiner Erkenntnisse hat Hagenah ein Programm geschrieben, das diesen Eindruck bestätigt. Damit ist es möglich, die gesammelten Informationen aus dem "Gedächtnis" von Recall herauszulesen. Wie das funktioniert, dokumentiert Hagenah auf seinem GitHub-Account, wo auch der Code für das Programm einsehbar ist. Die Anwendung mit dem Namen TotalRecall – eine Anspielung auf den Actionfilm von 1990 – kopiert die ungeschützte Datenbank und filtert die enthaltenen Einträge. Dadurch lassen sich nicht nur spezifische Einträge wie Passwörter herauslesen, sondern sie können auch nach Zeiträumen gefiltert werden. Ein einfaches Suchprogramm, hinter dessen Entwicklung dem Hacker zufolge keine Raketenwissenschaft steckt.

https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-PC-Hardware-Windows-Recall-Microsofts-KI-Gedaechtnis-von-Hacker-schon-jetzt-geknackt-38549307.html
Erscheinungsdatum: 18. Juni 2024. Also nicht aktivieren!
Für Behörden werden sicherlich auch Hintertürchen eingebaut, falls der Rechner ausgeschaltet ist.
Auch wenn man nichts verbotenes macht. Es gilt, keiner muss wissen wann man im GLF war oder was man so auf Insta angeguckt hat.
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!

Meine TeleGuard-ID: YHB6PWGT9
Benutzeravatar
Horizonzero
Beiträge: 13458
Registriert: 29.01.2009, 18:08
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: [email protected]

Re: Warnung vor Windows recall!

Beitrag von Horizonzero »

ich werde
- nach Möglichkeit diese recal Funktion deaktivieren
- prüfen ob sich der Traffic in der upload dennoch erhöht
- sollte sich es nicht abschalten lassen über alternateve Betriebsysteme nachdenken.
TPPCH2LMQ (Teleguard)
lolitalover
Beiträge: 628
Registriert: 22.11.2021, 15:57
AoA: Ab 11
Wohnort: Schweiz

Re: Warnung vor Windows recall!

Beitrag von lolitalover »

Diese Probleme habe ich als langjähriger Mac-User zum Glück nicht... Microsoft ist mir einfach zu suspekt. Die nehmen es mit dem Datenschutz nicht so genau.
Meine TOX-ID:

0810E396C7B502030B87D52B520C6B24FD470942C063955C90B3D7275A909314039D4A1CAF1F
Benutzeravatar
naylee
Beiträge: 2232
Registriert: 09.10.2008, 14:52
AoA: 6- 12+

Re: Warnung vor Windows recall!

Beitrag von naylee »

Wie bitte? Ich fass' es nicht! Was soll denn der Scheiß!!!
Wie nur kann ich derjenige sein, vor dem die Kinder dieser Welt gewarnt werden, von dem sie sich fernhalten sollen, wenn sie doch meine Gegenwart ganz und gar erbaulich finden?
Benutzeravatar
Dämon im Herzen
Beiträge: 863
Registriert: 04.01.2011, 11:56
AoA: (♀+♂) 2+
Wohnort: In meinen Träumen

Re: Warnung vor Windows recall!

Beitrag von Dämon im Herzen »

Wieso fasst du das nicht, naylee? Es klingt jedenfalls sehr nützlich. Und wenn du Windows installierst, dann stimmst du dem doch bestimmt auch zu, also beschwer dich nicht.
No lives matter.
Benutzeravatar
naylee
Beiträge: 2232
Registriert: 09.10.2008, 14:52
AoA: 6- 12+

Re: Warnung vor Windows recall!

Beitrag von naylee »

Ubuntu hat mich nie wirklich überzeugen können.

Warum muss man ein Betriebssystem zur Spionageplattform ausbauen? Blöde Frage....

Ich habe meinen Upload übrigens schon seit 2008 im Blick und hatte nie das Gefühl, übermäßig viele Daten hochzuladen. Gut, was alles an meinen beiden Programmen vorbei geschleust worden ist, das weiß ich natürlich nicht, aber auch mein Router gibt mir keine Anhaltspunkte.

Da ist ein handelsübliches Android-Telefon schon was anderes, da kannste mit jedem Tipps auf den Bildschirm deinen Datentraffic steigen sehen!
Wie nur kann ich derjenige sein, vor dem die Kinder dieser Welt gewarnt werden, von dem sie sich fernhalten sollen, wenn sie doch meine Gegenwart ganz und gar erbaulich finden?
Benutzeravatar
Horizonzero
Beiträge: 13458
Registriert: 29.01.2009, 18:08
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: [email protected]

Re: Warnung vor Windows recall!

Beitrag von Horizonzero »

Windows hat den Start von Recall verschoben - es soll zunächst von Windows Insider getestet werden, einer der Gründe sind die Zweifel am Datenschutz. Neuer Relase termin steht nicht fest. Diese Copilot +-PC Geschichte soll jedoch am 18.6. wie geplant erscheinen.
TPPCH2LMQ (Teleguard)
Antworten