Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor
BeitragVerfasst: 12.09.2018, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2018, 22:34
Beiträge: 73
Aus gegebenem Anlass tue ich etwas das ich eigentlich nicht mehr tun wollte. Nicht mehr tun wollte weil es eh immer nur die Leute lesen die es nicht betrifft, weil Sie wissen wie wichtig der Schutz ihrer eigenen Identität ist.

Da mir aber in den letzten Tagen an verschiedenen Stellen immer wieder aufgefallen ist wie gedankenlos einige Pädos ihre eigene Sicherheit aufs Spiel setzen und es teils immer noch tun, sehe ich mich gezwungen etwas über Micro-Data-Mining, bzw. einen sehr kleinen Bereich davon zu schreiben.

Kurzum es geht um Email-Adressen, Usernamen, ICQ-Nummern, Teamspeak, etc. oder auch das Internet vergisst nichts.

Ich dachte mittlerweile hätte jeder Pädo verstanden das es unklug ist überall im Internet seine verschiedenen Identitäten zu vermischen. Und ja die meisten schaffen das mittlerweile ganz gut, leider nicht alle, aber ich werde hier kein Namecalling betreiben und um die unbelehrbaren geht es mir auch nicht.

Nein es geht viel mehr um Altlasten oder in einigen Bereichen auch einfach um Unwissenheit?

Mir begegnen überall im Internet immer wieder Altlasten von irgendwelchen Pädos, die ich exemplarisch einmal benennen möchte:
- Leserbriefe, bei denen dann eine Emailadresse bei steht
- Irgendwelche Pastebin-Seiten mit geleakten Daten wie ICQ-Nummern, etc.
- Irgendwelche Pädoseiten die man selbst längst vergessen hat und wo man ggf. seinen Skypenamen angegeben hat
- Irgendwelche Gästebücher wo man als Gast geschrieben hat und seine Emailadresse angegeben hat
- …

Ich könnte diese Liste ins endlose fortführen, will ich aber gar nicht aus Gründen.
Von geleakten Datenbanken von Pädoforen will ich jetzt mal gar nicht erst anfangen, die es durchaus auch schon gab.

Kurzum werdet aktiv und ja das ist nicht einfach. Vernichtet eure Spuren im Internet und ja das ist nicht immer einfach, aber die Gefahren für einige sind einfach extrem groß.

Wo wir eh schon bei dem Thema sind:
Nutzt überall unterschiedliche Identitäten. Egal ob es kompliziert ist oder nicht.

Insbesondere natürlich wenn ihr unsichere Dienste nutzt wie:
- Teamspeak, worüber auch schon User aufgeflogen sind. Weil BL-Teamspeakserver und mit der selben ID dann unter RL-Namen auf dem der WOW-Gilde. Ganz tolle Idee.
- Email, nun über Emailadressen kann man dazugehörige Skypekonten, Facebookkonten, …. rausfinden.
-WhatsApp, weil nunja das ist halt eure Handynummer

===============

Ich schreibe all das nicht weil ich Leuten Angst machen will oder paranoid bin, nein nur weil es mir in den letzten Tagen mal wieder aufgefallen ist, das viele immer noch nicht ihre Altlasten beseitigt haben. Und ja das ist verdammt schwer in Zeiten in denen das Internet mehrfach gespiegelt wird.

Aber auch dann befasse dich mit den Gefahren die für dich entstehen könnten und sei immerhin drauf vorbereitet.

=======
Was kann ich tun wenn ich irgendwo eine Verknüpfung meiner Daten finde:

Sei kreativ und versuch die Inhalte löschen zu lassen.
Stell auch bei Seiten die das Internet spiegeln in diesem Fall ein Löschgesuch.
Wenn dir der Betreiber nicht helfen will, dann versuch es über den Internethoster.
Zur Not frag Freunde die sich damit besser auskennen als du selbst.

====

Für alle die jetzt wieder meinen ich sei paranoid oder das all das keine Gefahren mit sich bringt. Glaub was du willst, nerv mich einfach nicht und schweig. Ich lach dich dann später aus, wenn es dich erwischt hat.

Micro-Data-Mining ist eine der größten Gefahren für Pädos im Internet.
Und ich spreche hier nur von den einfachen Methoden und nicht mal vom Abgleich von Tippfehlern, Interpunktion, Floskeln, ….

Wenn wir schon bei Micro-Data-Mining sind, bitte lernt endlich bei Fotos die ihr ins Internet stellt das GPS-Daten und andere Metadaten in Bildern nichts zu suchen haben. Bedenkt aber auch das auch hier kleinste Bildfehler wie ein Staubkorn euch überführen können, wie es schon mehrfach der Fall war.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2018, 14:56
Beiträge: 27
AoA: 10
Danke cOOkiemonster für deine wichtigen Erklärungen
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB