Mädchen in TV, Kino, Literatur...
Antworten
Lakar567
Beiträge: 79
Registriert: 08.11.2021, 16:36
AoA: 4-12

Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Lakar567 »

Hallo, ich habe letztens den Trailer des Filmes gesehen und hatte das Gefühl, dass dies ein interessanter Film sein könnte. Es scheint mir, dass das Bild des Täters nicht in einer Art Klischee dargestellt wird, sondern als einen fühlenden Menschen. Kann irgendjemand was zu diesem Film sagen bzw. Lohnt es sich, diesen Film zu schauen?
Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Ich hätte gerne einen Girlloverkumpel mit dem ich über Girls schwärmen kann.
Benutzeravatar
Salted Tears
Beiträge: 179
Registriert: 17.02.2022, 23:08
AoA: 12-14

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Salted Tears »

Noch nicht - aber ich werde den anschauen, Danke für den Hinweis. da gibt es eine Beschreibung und einen Trailer:
https://www.wfilm.de/nicht-dein-maedchen/
Benutzeravatar
SadClown
Beiträge: 418
Registriert: 28.06.2019, 01:03
AoA: alte Männer
Wohnort: Österreich

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von SadClown »

Ich schließe mich an, danke!
[weiblich, 24]

[email protected] - wer Bock hat zu schreiben :herz:

TOX-ID:
59BB59E4368D88D087D80587A2D55178EAB2ABED61D8DF2D9620FE5078A6757DB9C661338D04
Benutzeravatar
Salted Tears
Beiträge: 179
Registriert: 17.02.2022, 23:08
AoA: 12-14

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Salted Tears »

Amazon Prime - für 2.99 ausleihbar.
Benutzeravatar
SadClown
Beiträge: 418
Registriert: 28.06.2019, 01:03
AoA: alte Männer
Wohnort: Österreich

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von SadClown »

Ich nehme die Herausforderung an, es irgendwo gratis zu finden. :mrgreen:
[weiblich, 24]

[email protected] - wer Bock hat zu schreiben :herz:

TOX-ID:
59BB59E4368D88D087D80587A2D55178EAB2ABED61D8DF2D9620FE5078A6757DB9C661338D04
Benutzeravatar
Namielle
Beiträge: 1033
Registriert: 29.09.2020, 17:54
AoA: 3-12
Wohnort: Mädchenparadies

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Namielle »

Nein, ich rate davon ab. Was erwartet ihr euch bitte von einem Film, der "Nicht dein Mädchen" heißt? Es geht darum, dass das Mädchen entführt wurde und missbraucht wird. Die Pädophilie wird als ganz schlimm dargestellt. Von bösen "Pädophilen-Netzwerken" wird wieder einmal gesprochen.

-> https://www.girlloverforum.net/forum/viewtopic.php?f=21&t=3377&p=383033#p383033

Hier noch eine Rezension dazu (daran sieht man mal wieder gut, dass es um dasselbe geht wie immer): https://www.youtube.com/watch?v=OoY7Kl8qbgo
Mädchenliebender :herz: | Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1820
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Leni »

Ich hab ihn gerade gesehen, muss aber erst mal sacken lassen.

Würde gerne mit jemandem darüber reden, der ihn auch gesehen hat. Ich hab ihn bei Amazon Prime für 2,99 ausgeliehen.

Diese Beschreibung finde ich gut. Aber Achtung *Spoileralarm*
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1820
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Leni »

Ich bin immer noch total irritiert (wie auch die Protagonisten im Film!), dass das Mädchen geschrien hat und sich gewehrt hat, als sie es von dem Entführer wegzogen und beide verzweifelt ihre Namen riefen.
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1820
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Leni »

Genauso irritiert und noch mehr verzweifelt war ich in dem Film "Kopfplatzen", als der kleine Junge ihm anbot "wir können uns doch weiterhin treffen, es kann doch unser Geheimnis sein" und er antwortete "Nein!" :|
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
asgl
Beiträge: 1740
Registriert: 09.10.2008, 23:23
AoA: 11

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von asgl »

SadClown 2 hat geschrieben: 08.08.2022, 21:19 Ich nehme die Herausforderung an, es irgendwo gratis zu finden. :mrgreen:
Ich habe jetzt ein paar Stündchen am recherchieren recherchiert ;) , ich find die kostennull nicht.
Aber die AMZ HD Version für 5 € ist ja keine Abzocke, wenn der Film gut ist (den kann man dann auch behalten).


Liebe Grüße
asGL
Benutzeravatar
Pan Tau
Beiträge: 377
Registriert: 25.12.2010, 15:32
AoA: 8 bis 10
Wohnort: Onion

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Pan Tau »

Bei Entführten soll es das Phänomen geben das sich manche in den Entführer verlieben.
5D1FBC2B18214566A1C64DC693697DBD866C9A7F5F00A5E42E694F3F2579F14DD39B8CBDB214
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 1820
Registriert: 02.02.2021, 08:00

Re: Kennt jemand den Film "Nicht Dein Mädchen"?

Beitrag von Leni »

Pan Tau hat geschrieben: 12.08.2022, 14:00 Bei Entführten soll es das Phänomen geben das sich manche in den Entführer verlieben.
Ja, das nennt sich "Stockholm-Syndrom" https://de.wikipedia.org/wiki/Stockholm-Syndrom

Genau dazu wollte ich auch noch etwas schreiben.

Mir ging und geht der Film nicht aus dem Kopf. Und das, wegen der widersprüchlichen Gefühle, die er in mir ausgelöst hat.

Spoiler!:

Sehr anziehend war, dass der Mann sich so gut auf das Niveau des Kindes einstellen konnte. Später, nachdem man ihn besser kennenlernen konnte, spürte man, dass das unter anderem an seiner nicht gefestigten Reife als Erwachsener auszumachen war.

Dieses "nicht gefestigte" konnte man an seiner sich ständig, manchmal minütig ändernden Laune und Gedanken erkennen.

Da fing ich auch an zu spüren, dass das Kind nicht gut bei ihm aufgehoben war. Er war willkürlich in allem, was er tat. Das beunruhigte auch das Kind.

Es gibt immer wieder Szenen im Film, wo man mit dem Kind mitleidet. Nicht wegen sexuellem Missbrauch, sondern weil er sich so sehr über die Gefühle des Kindes hinwegsetzt.

Meine endgültige Verachtung hatte er, als er das Kind "abgab". (aber das lass ich jetzt mal aus zu erzählen)

Die Schlußszene ist berührend und gab mir viel zum Nachdenken.....

Ich warte mal, bis ihn noch jemand gesehen hat
Du allein warst mein Beschützer, Inhalt meines Lebens.
Du warst mir ein Freund und Vater. Ich liebe dich.
:herz:
Antworten