Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 827
AoA: 5-12
Ein kleiner Hinweis, einigen bestimmt schon bekannt, aber für den ein oder anderen vielleicht noch neu und irgendwann mal von Nutzen.

Ganz viele Smartphones haben heutzutage einen Gastmodus oder Mehrbenutzermodus oder wie auch immer die Hersteller es noch nennen. Infos gibt es zum Beispiel hier: https://de.moyens.net/wie-man/so-verwenden-sie-den-gastmodus-auf-android-geraeten/
Je nachdem, was ihr für ein Gerät verwendet, müsst ihr eventuell selber nochmal Einstellungen durchwühlen oder eine Suchmaschine bemühen. Aber einmal eingerichtet - das sollte theoretisch eine Sache von ein paar Minuten sein - und man muss sich auch keine Gedanken mehr darum machen. Dann ist dieser Modus im Fall der Fälle blitzschnell aktiviert, und man kann das Smartphone bedenkenlos einem Freund/Bekannten/Kollegen reichen, ohne dass was passieren kann.

Wahrscheinlich muss ich nicht erklären, warum so eine Funktion gerade für Girllover potenziell sehr wertvoll ist. ;)

Aber eine kleine persönliche Anekdote kann ich bei der Gelegenheit mal erzählen... und zwar war ich in der Hinsicht lange Zeit wirklich naiv. Was für eine Gefahr sollte schon von meinem Mobiltelefon für mich ausgehen, ist ja nicht so, als wären da irgendwelche verbotenen Sachen drauf. Nun. Ich kann es rückblickend selbst kaum glauben, aber dann ereignete es sich eines Tages, dass eine Kollegin frustiert den Satz "Ach, jetzt hab ich mein Handy im Auto vergessen!" äußerte, und ich, hilfsbereit wie ich bin, spontan "Kannst mit meinem anrufen" entgegnete. Nachdem ich das Ding entsperrte und ihr rüberreichte und sie zum Telefonieren auf den Flur verschwand, wurde mir dann plötzlich klar, was alles passieren könnte. Was, wenn sie Instagram öffnet, und dann vom pädophilsten Feed aller Zeiten begrüßt wird? Was, wenn sie neugierig einen Blick in die Galerie wirft? Da ist nicht wesentlich mehr, als eben die Bilder, die ich selbst geschossen und noch nicht auf den PC übertragen habe. Aber selbst diese wenigen Bilder würden in der Summe kaum mehr Zweifel über mein Sein und Fühlen zulassen. Und auch wenn sich so ein Rumschnüffeln nicht gehört, wenn sie doch guckt, dann...
Obwohl ich im Prinzip nur gewartet habe, herrschte in mir ein solcher Tumult, dass das beinahe die stressigsten Minuten meines gesamten Lebens waren. Am Ende passiert ist - nix. Aber es hätte auch eine unbezahlbar teure Lektion werden können. Moral der Geschichte: Sorgt vor!


Zuletzt geändert von Arrowhead am 08.05.2022, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4591
AoA: 2-12
In dieser Hinsicht habe ich vorgesorgt - auf meinem Smartphone deutet nichts darauf hin, dass ich in "pädophilen Welten" unterwegs bin, und die (wenigen) Apps, bei denen man so etwas zumindest vermuten könnte, sind mit einem separaten Code gesichert. In der Bildergalerie befinden sich keine verdächtigen Fotos, und der (nicht gesperrte) meistgenutzte Messenger enthält nur unverdächtige Kontakte und Chats. Aus dem gleichen Grund habe ich auch zwei PCs, der "Perv-PC" ist vollverschlüsselt und dient fürs Browsen in GLF und Co., für Chats mit anderen GLs, und der andere PC ist für alles andere (Musiksammlung, Spiele, "normale" Fotosammlung usw.).
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 7250
AoA: 6~11 flauschig sind!
Guter Hinweis

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 827
AoA: 5-12
Ich finde es schon traurig, dass ich kein Foto meines Lieblingsmädchens als Hintergrundbild haben darf. Zu groß die Gefahr, dass mal jemand über meine Schulter schauen und sich dann sehr wundern würde. :(

Aber hundertprozentig "clean" bekomme ich mein Schlaufon halt auch nicht. Da müsste ich schon einige Komponenten irgendwie nochmal extra passwort-schützen, damit ich mich sicher fühlen würde, dass nirgendwo mehr mein "pädophiler Fingerabdruck" erkannt werden könnte - und das wäre dann ja auch wieder ein kontinuierlicher Mehraufwand.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 671
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Tatsächlich habe ich ein Mädchen als Hintergrundbild auf meinem Smartphone. Da braucht es nicht einmal Instagram oder die Bildergalerie. :mrgreen:

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4591
AoA: 2-12
Tja, ich würde natürlich auch gerne ein süßes Mädchen als Hintergrundbild verwenden, aber wenn man nicht gerade selbst Vater einer Tochter ist, wird das immer Stirnrunzeln verursachen, wenn jemand so etwas sieht... Aber immerhin, ich habe auf dem Smartphone ein Bild, das ich während eines Spaziergangs mit einem Mädchen aufgenommen habe. :)
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.05.2022, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 827
AoA: 5-12
Namielle hat geschrieben:
08.05.2022, 22:28
Tatsächlich habe ich ein Mädchen als Hintergrundbild auf meinem Smartphone. Da braucht es nicht einmal Instagram oder die Bildergalerie. :mrgreen:
Gewagt. :o
Reaktionen bisher?
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 7250
AoA: 6~11 flauschig sind!
Mitleser hat geschrieben:
08.05.2022, 22:29
Tja, ich würde natürlich auch gerne ein süßes Mädchen als Hintergrundbild verwenden, aber wenn man nicht gerade selbst Vater einer Tochter ist, wird das immer Stirnrunzeln verursachen, wenn jemand so etwas sieht...
Sag doch einfach das sie deine Tochter ist.

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4591
AoA: 2-12
Fremden kann ich das sagen, aber spätestens, wenn meine Eltern oder sonst jemand aus der Familie oder dem näheren Bekanntenkreis das Bild sehen, dürften unangenehme Fragen kommen. Aus diesen Grund habe ich ja auch kein entsprechendes Wallpaper am PC usw.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 671
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Mein Wallpaper am PC ist sogar noch eindeutiger... :wegrenn:
(Zum Glück ist in meiner Wohnung sonst niemand.)

Arrowhead hat geschrieben:
08.05.2022, 22:34
Reaktionen bisher?
Natürlich lege ich es nicht gerade darauf an, dass möglichst viele Leute mein schönes Handy-Hintergrundbild bewundern können. Bei der Arbeit ist das gar kein Thema. Immerhin habe ich ein Diensthandy, das ich da immer benutze. Ich bezweifel auch sehr, dass ich auf meiner Arbeit mal in so eine "Ausleih"-Situation kommen würde. Ansonsten sind mir in der Stadt nun bisher keine schlimmen Reaktionen aufgefallen.

Ein mulmiges Gefühl habe ich manchmal aber schon alleine deshalb, weil ich das Luna-Magazin als alleinstehender Mann kaufe. Schließlich sind dort auf dem Cover auch niedliche Mädchen abgebildet. Dann schaue ich Kinderfilme im Kino... Vielleicht macht man sich da aber zu sehr verrückt.

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 7250
AoA: 6~11 flauschig sind!
Genau das ist der springende Punkt. Man macht sich heutzutage als Pädo oftmals zu sehr Verrückt. Wir begehen keine Straftaten also muss man auch kein mulmiges Gefühl haben. Besonders nicht, wenn man eine absolut legale Zeitschrift am Kiosk kauft oder ins Kinderkino geht. Selbst am Familientag in der Sauna kann man ohne Bedenken gehen. Wir bilden uns bloß ein schiefe Blicke abzubekommen aber im Grunde interessiert es keinen Fremden, warum wir dort sind oder warum wir diese Zeitschrift kaufen. Pädos diese Schweine hocken doch eh nur im Keller rum und saugen sich Terabyte Kinderpornos runter oder begehen schwere Pädophilie an Kindern. KTW versucht uns einzureden das alles Kindliche uns irgendwie triggern würde, uns auf den Geschmack bringen könnte einen Missbrauch zu begehen. Die Gesellschaft sagt, wir sollen in absoluter Abstinenz leben. Ich sage, genießt die Dinge, die uns geblieben sind, die Dinge die noch nicht kriminalisiert wurden. Wenn man weiß, dass man die Familie besucht, kann man ja einen anderen Hintergrund nehmen. Auf Diensthandy würde ich nur Arbeitsrelevante Dinge speichern. Aber warum sich sonst einschränken? Wir sollten uns wieder einen schönen Tag machen dürfen.

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 827
AoA: 5-12
Naja, die Voraussetzung dafür, dass ich mir auch weiterhin schöne Tage machen kann, ist aber, dass man mich weiterhin nicht für pädophil hält... ;)
Doof, dass es so ist, aber es ist so. Insofern muss ich neben den Gesetzen halt leider auch noch gewisse gesellschaftliche Konventionen beachten, auch wenn die teilweise noch blöder sind als die Gesetze selbst.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 671
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Luna hat geschrieben:
09.05.2022, 19:36
Pädos diese Schweine hocken doch eh nur im Keller rum und saugen sich Terabyte Kinderpornos runter oder begehen schwere Pädophilie an Kindern.
Stimmt, das denke ich mir manchmal auch. Eigentlich hilft es uns gleichzeitig, dass das Bild über Pädophile so negativ ist. Meine Familie würde wahrscheinlich niemals denken, dass ich "so einer" bin, auch wenn sie wissen würden, dass ich Mädchen seeeehr mag. Zeichnungen und Anime-Figuren kennen sie ja auch schon... Oder auch, dass mich Mädchen mehr interessieren als Jungs - was ich mal ein wenig bei meinem damaligen Kinderwunsch thematisierte. Dass ich keine Frau haben möchte, habe ich auch mal gesagt. Ich habe mir nur noch keine Mädchenfotos an die Wand gehängt. :D

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 7250
AoA: 6~11 flauschig sind!
Namielle hat geschrieben:
09.05.2022, 20:17
Ich habe mir nur noch keine Mädchenfotos an die Wand gehängt. :D

Das habe ich auch nicht. Ich müsste eine Beziehung zu dem Mädchen haben. Klar gibt es hübsche Mädchenfotos aber fremde Mädchenfotos an die Wand hängen oder aufs Handy machen bringt mir nichts. :/

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.05.2022, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2019, 21:30
Beiträge: 185
AoA: 12
ich hab auch ein zweitprofil eingerichtet aber eher aus dem grund bei einer lebensmittel-liefer-app als neukunde zu gelten :mrgreen: aber gute idee immer den gastmodus zu aktivieren wenn man sein handy aus der hand gibt. ich hab eben geschaut, es koennen dann nur SMS gelesen werden, der rest ist dort frisch. wobei auch das aktivieren des gastmodus vlt verdaechtig macht. es ist aber viel sicherer, ja. bei mir sind es zwei touch-gesten um meine paedo life sichtbar zu machen: insta auf dem startbildschirm oeffnen und auf die lupe/suchen klicken :mrgreen: :herz: in meiner galerie ist aber nix zweifelhaftes. ich hab eh keine privaten online kontakte zu maedchen mehr. ist mir zu heiss (wortspiel nicht beabsichtigt).

ein kumpel wollte mal in meinem insta was gucken in bezug auf eine gemeinsame freundin, da habe ich dann auch innerlich gezittert, was der da genau anklickt usw. aber scheint gut gegangen zu sein.
wenn mal was brenzlich werden sollte wuerde ich aber sagen "ja ich gebe mein handy oft auch den schuelern bei der nachhilfe die gucken dann manchmal ihren kram da an keine ahnung was das ist".

ich bewundere ja immer noch wie offen du deiner fam gegenueber bist Namielle - das wuerde ich mich nie trauen ;)

wobei bei mir in der wohnung immerhin leinwaende haengen die in der summe schon irgendwie was aussagen koennten (google yuumeiart .. da sind paar mit maedchen) aber hey, es geht mir nur um die satten farben und den rest auf dem bild ;)
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB