Forumsregeln


Regeln für den Offenen Bereich

Für alle Gäste gelten die üblichen Forenregeln.

Registrierte Benutzer sollen hier keine Threads eröffnen, sondern dafür die anderen Unterforen nutzen, dürfen aber Antworten erstellen.

Das Posten von

- Links jeder Art, mit Ausnahme GLF-internen Links,
- Bildern aller Art per img-Funktion, weil damit auch IPs der User ermittelt werden können,
- URLs im Text

ist nicht erlaubt.

Außerdem werden keine sachfremden Diskussionen über z.B. Esoterik, Wahnvorstellungen, Endzeitverkündungen... zugelassen. Für solche Sachen gibt es woanders genug Möglichkeiten der Diskussion. Wir werden besonders auf wiederkehrende Spammer achten.

Bitte antwortet auch nicht auf Massenspam mit Beschimpfungen und Drohungen. Nutzt für solche Beiträge den Meldebutton oder ignoriert sie.

Beiträge oder Threads, die gegen obige Regeln verstoßen, werden kommentarlos entfernt und die Antworten darauf ebenfalls.

Immer wieder finden es Gäste lustig, sich einen Namen zu geben, der obszön oder beleidigend sein soll. Wundert Euch nicht, wenn diese Threads oder Beiträge nicht freigeschaltet werden.

Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor
BeitragVerfasst: 10.05.2022, 17:28 
Luna hat geschrieben:
08.05.2022, 22:00
Könntest du bitte zu dem Thema einen Aufsatz schreiben? Ich denke das wäre echt nützlich. Es gibt vielleicht auch einige die selbst in so eine Situation geraten sind und sich nicht trauen darüber so offen zu sprechen oder den Mut aufbringen können dich zu kontaktieren. Wichtige Verhaltensregeln und sowas wie ein Notfallkoffer für den Worstcase. An wen man sich im Knast wendet, wenn das rauskommt. Soweit ich weiß, sind die Beamten dort verpflichtet Hackordnung und Gewalt gegen Häftlinge zu unterbinden. Was mache ich, wenn der Beamte, Vater von X Kinder sogar zum Mittäter wird. Das kommt ja auch immer wieder mal vor. Klar ist Petzen im Knast auch nicht hoch angesehen, aber wenn man schon ganz unten ist...
Hey Luna, ich bin verfasse tatsätlich ein Manifest und werde es vor meiner Vorladung zu JVA oder wenn ich mutig genug bin mich vorm Zug zu werfen, es sind nur nur wenige wochen bis zum 14.06.

Ich war nie zuvor inhaftiert oder in GW, sollte es aber so eine ominöse "Hackordnung" in der JVA und den (Schwarzen, Muslimen und schwulen) in NRW geben, werde ich sie in den nächsten monaten verraten und zerschlagen weil es unvereinbar mit der Genfer Konvention wäre.

Mich interessiert der restliche Pöbel im Knast nicht, ab sie Väter von Töchtern sind und mir gegenüber hass schieben wollen, juckt mich nich

:herz: :herz: :herz: :herz:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20.05.2022, 19:10 
Hey liebes GLF Team, wärd ihr bitte so nett und würdet "Luna" mein Steam

ich würde gerne mit ihm chatten! danke euch!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20.05.2022, 19:29 
25 tage! bis zu meiner Gerichtsverhandlung!

falls ich wieder zu Bewährung verurteilt werden sollte, würden mich die Auflagen interessieren!

also, haltet eure Eier stramm!!!

am 14.06 werde ich verurteilt! das wird vormittag sein, ich werde mich zu diesem Datum hier melden!!!

drückt mir die Eier bro! :herz:
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20.05.2022, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2018, 17:31
Beiträge: 912
Wohnort: cirilla.of.cintra@safe-mail.net
Ich wünsche Dir viel Glück!

Dein Steam Profil steht schon hier im Thread.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.05.2022, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2019, 18:37
Beiträge: 497
AoA: 5-12
Viel Glück.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.05.2022, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6939
AoA: 6~11 flauschig sind!
stone877 hat geschrieben:
20.05.2022, 19:10

ich würde gerne mit ihm chatten! danke euch!
Hi, ich habe kein Steam. Du kannst mir aber eine E-Mail schreiben. Die Adresse findest du in meinem Profil.

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.05.2022, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2009, 18:08
Beiträge: 12242
AoA: ab 8 aufwärts
Wohnort: Horizonzero@safe-mail.net
@stone - mit meinen 15 Jahren die ich abgesessen habe kann ich Dir nur sagen - behalte die Ruhe, die Zeit geht vorbei, das Leben danach weiter. Eigentlich sogar drinnen, sofern Du Dich an das knastspezifische Leben anpasst. In allen Knästen die ich sah (ca. 15) gab es Möglichkeiten sich zu beschäftigen. Von Sport bis zu Bildungsangeboten, von Bastelgruppen bis Knastbücherei, wenn Du zb. ein Musikinstrument spielst - schau Dich um nach einer Musikgruppe. Und erwarte in den ersten 3 Monaten keine Freizügigkeiten, die werden sytematisch durch die Vollzugsbeamten nach und nach gewährt - jedoch stark an deinem Verhalten orientiert. Mit Problemen wende Dich zunächst an die GMV (Gefangenenmitverantwortung) die Dir zumindest sagt wer zuständig ist, aber auch den Anstaltsbeirat oder den Anstaltsleiter anschreiben kann. Alles was Du neben der Grundausstattung haben möchtest mußt Du mit sogenannten Anträgen (Kleine Formbögen) schriftlich beantragen. Mach Dir vorher klar wer dir die 3 Pakete senden soll, zu Ostern, zu Weihnacht und ein Jahrespaket. Der Inhalt ist stark reklementiert und wird in der Kammer vor Deinen Augen kontrolliert. Leg Dich nie mit dem Hausarbeiter Deiner Abteilung an, ist zwar auch nur ein Gefangener - aber in der Regel kann er gut mit dem Abteilungsbeamten und ist zusätzlich für die Kostausgabe zuständig. Ärgere ihn, und Du kriegst abgezähltes Brot und kein Nachchlag beim Essen ....
Sofern Du Rauchst - Tabak ist wie Währung - meist haben die Pfarrer ab und zu ein Päckchen übrig (auch Kaffee)- leih es Dir nicht zu Sätzen wie 4 zu 1 - 2 zu 1 geht grad noch, für 1 zu 1 brauchst Du Kumpel die auch rauchen. Häng nicht nur in der Zelle ab - schau Dir an was an Angeboten da ist und nehme dran teil, regulär darfst Du eine Stunde täglich in den Hof und einmal duschen, Dusche wird aber nur selten so streng gehandhabt. Nach der Abendausgabe, bzw an Wochenenden Nachmittags, gibt es den Umschluß, zu dieser Zeit kann man andere Mitgefangene besuchen bzw. diese zu Dir zu besuch kommen.
Grundsätzlich ist es ratsam keinem den wahren Grund der Haft zu erzählen, denn die meißten kommen mit keinem Delikt das mit Kindern zu tun hat klar. Lass die betreffenden Unterlagen in Deiner Habe in der Kammer. Der Kammerbeamte wird Dir erzählen Du müsstest den Haftbefehl mit ins Hafthaus nehmen, das stimmt so nicht. Zur Not ist es nur Papier - zereiß es einfach und werfe es in seinen Mülleimer.
Klamotten - bedingt dürfen eigene Sportklamotten getragen werden, sofern Du die extern reinigen lassen kannst. Ansonsten gibt es Klamotten vom Knast, für deren einsammeln und nach der wäsche verteilen wiederum der Hausarbeiter zuständig ist, und daher mit beeinflusst was Du anhast ...., sollte es zu schlimm werden einen Antrag für neue Leibwäsche oder Blauzeug stellen (an die Kammer).
Essen - es gibt 3 varianten, normales essen, koscheres essen und vegan. Vegan bedeutet das die Fleischzulage durch einen Gemüsebrätlich ersetzt wird, glaube es mir, die hängen Dir nach ein paar tagen aus dem Hals raus. koscher bedeutet letztlich kein schweinefleisch, ist ansonsten aber ok.

pfft - sollte kein Buch werden, mur ein einblick in die Knastroutine. Frag wenn Du Fragen hast.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.05.2022, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2010, 00:23
Beiträge: 6939
AoA: 6~11 flauschig sind!
Ein Interessanter Aufsatz! Danke. Bitte mehr davon. :)

_________________
Die staatliche Vernichtung von Puppen muss sich für ihre Besitzer wie die Ermordung eines geliebten Familienmitgliedes anfühlen. Konsequent gegen die politische Verfolgung und Inhaftierung von unschuldigen Menschen!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.05.2022, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2008, 12:18
Beiträge: 4769
AoA: 4-12
Wohnort: In der Stadt mit den zahlreichsten süßesten und zugänglichsten Mädchen
Horizonzero hat geschrieben:
21.05.2022, 18:14
[...] es gibt 3 varianten, normales essen, koscheres essen und vegan. [...]koscher bedeutet letztlich kein schweinefleisch, ist ansonsten aber ok. [...]
Was Du beschrieben hast, heißt "halal", nach muslimischen Gesetzen.
Koscher ist weeesentlich komplizierter. Da kommt es auch drauf an, welcher Feiertag gerade ansteht.

_________________
Am Anfang war die Tat.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.05.2022, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2020, 17:54
Beiträge: 438
AoA: 4-12
Wohnort: Ganz in der Nähe von süßen kleinen Mädchen
Luna hat geschrieben:
21.05.2022, 13:41
Hi, ich habe kein Steam. Du kannst mir aber eine E-Mail schreiben.
Ihr könntet auch Tox oder Threema verwenden... :wegrenn:

_________________
Ich liebe kleine Mädchen so wie es ihnen lieb ist.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.05.2022, 21:47 
Mich interessiert das Thema Justizopfer durch Unrechtsgesetze (§184b - fiktionale Kinderpornographie, §131 - Verherrlichung von Grausamkeit in Fiktion, $184a - fiktionale Tier- und Gewaltpornographie) rasend.

Da müsste man doch irgendwie eine Öffentlichkeit für schaffen können. Wenn man Leute fragt, was sie darüber denken, dass der Staat unschuldige Menschen verschleppt, ganze Kulturen vernichten will aus sinnlosem Hass, da will keiner von gehört haben: "Wieso? BRD ist doch alles super. So menschlich und gut, Trinkwasser ist ein Menchenrecht, lang lebe die Umwelt etc. etc."

Also OP, wenn du Justizopfer wirst, fände ich es schon wichtig, deine Geschichte zu erzählen und öffentlich zu machen. Man müsste diesen Kampf doch irgendwie kämpfen, und zwar bevor von der Leyen und die anderen Berufsempörten den Endsieg verkündet haben.


Zum Prozess, also ich als Laie denke mir das so: sagen wir OP hat nur Loli auf Discord gepostet, dafür brummt man ihm höchstens 6 Monate auf Bewährung auf. Das wäre ja schon unverhältnissmäßig hoch drei. Aber: Bewährung kriegt man ja nur "wenn zu erwarten ist, daß der Verurteilte sich schon die Verurteilung zur Warnung dienen lassen und künftig auch ohne die Einwirkung des Strafvollzugs keine Straftaten mehr begehen wird (§56)". Da müsstest du dich also entscheiden, ob du behaupten willst, dass es dir total Leid tut und du es bestimmt nicht wieder machst. Würde ich ja nicht machen, aber muss man abwägen.

Ich tippe eher auf Geldstrafe statt Haftstrafe nach §47, aber man soll den Verstand von BRD-Mitläufern ja bekanntlich nicht überschätzen...
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.05.2022, 22:10 
Wenn du im Gefängnis nicht offen und ehrlich bist, wirst du es schwer haben. Werden Sie sowieso wenn du eine pschische Krankheit hast. Aber nur so kannst du deine gerechte Strafe bekommen.
Bei jedem, der keinen Haftbefehl hat und nicht sagt, warum er dort ist, wird so etwas bereits akzeptiert. Es ist am besten, es nicht zu sagen und sich davon schlagen zu lassen. Schlagen ist die Währung! Du solltest dich schnell für Kleidung bewerben, die Jungs riechen das Blut getrocknet auf deiner Kleidung auch Tage später. Sexualstraftäter werden nie auf halbem Weg oder vor Weihnachten freigelassen. So werden Sie Ihre Zeit aussitzen. Jede Sekunde!
Horizonzero hat gute Tipps gegeben, nur nicht, wie man durchkommt, wenn bekannt wird, was man getan hat.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.05.2022, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2019, 21:30
Beiträge: 150
AoA: 12
omg ist das krass, horizon 15 jahre knast? was muss man getan haben um diese strafe zu bekommen? vielleicht gar nicht mal so eine schlimme, ich vertraue unserem justizsystem seit corona nicht mehr.

hat man im knast eigentlich ein handy und wlan? oder sogar seinen eigenen pc? knast ist ein irres konzept. das sollte nur in sehr seltenen faellen anwendung finden.
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.05.2022, 00:51 
Du hättest einen top Anwalt benötigt und nicht einfach irgendeine Rechtsanwältin. Ich wünsche Dir da sie gut ist.
Du hättest so viele andere Möglichkeiten gehabt. Das was Du jetzt erlebst ist so was von überflüssig.
Wenn Dir die Comics so wichtig sind, warum biste dann nicht in irgendein Nachbarland von der BRD und hast da Dein Zeugs runtergeladen. In Japan ist das eine riesige Industrie! Warum biste nicht in die Schweiz oder Österreich rüber gemacht? Die stellen sich bei fiktiver Kipo nicht so an wie die BRD.
Warum haste nicht den scheiss Torbrowser benutzt da hätt´ste runter laden können was´te willst? Wenn Du schon weißt, dass es verboten ist, warum nicht nach einem Schwimmbadbesuch 3x hintereinander einen runterwedeln? u.s.w.
Wie lange biste hier schon dabei? Hat Dir das nie jemand gesagt? Verdammt, hier sollten Privatnachrichten zugelassen werden!!!
Jetzt kann ich Dir nur noch viel Glück wünschen und lass die Züge in Ruhe!!
Nach der Haft hau ab aus dem verrückten Land
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.05.2022, 06:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 17:45
Beiträge: 4442
AoA: 2-12
weixi2 hat geschrieben:
24.05.2022, 00:09
hat man im knast eigentlich ein handy und wlan? oder sogar seinen eigenen pc?
Nein, natürlich nicht, sonst wäre es ja kein Knast. Vielleicht gibt es einen Computerraum, den man einmal die Woche für 'ne Stunde benutzen darf, aber Internet gibt's natürlich nicht, oder höchstens eine Auswahl nicht gesperrter Seiten, schließlich soll keine unüberwachte Kommunikation mit der Außenwelt stattfinden. Handys sind ebenso verboten, wer unbedingt telefonieren will, muss sich mit der Gefängnisleitung in Verbindung setzen.

Radio hören und Fernsehen schauen darf man, kostet aber Geld. Man kann sich auch Zeitungen im "Knast-Kiosk" kaufen, da gibt's auch Süßigkeiten usw., alles natürlich teurer als im Supermarkt. Dieter Gieseking hat vor ein paar Jahren mal ein "Knast-Tagebuch" auf seiner Seite veröffentlicht, da steht drin, wie der Knast-Alltag ist. Er hat damals offenbar jeden Tag ein Tagebuch (handschriftlich) verfasst und das dann nach und nach auf seiner Seite veröffentlicht, wo man all sowas nachlesen kann.
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB